ES IST VOLLBRACHT! LANDESLIGA!!! Kiens 1:2 ASC Passeier

Tore: 2x Brunner Tobias

Brunner Tobias

Wer hätte das nach dieser Rückrunde gedacht?? Nach zwei Jahren Abstinenz steigt der ASC Passeier wieder in Südtirols schönste Liga auf! In einem packenden Spiel erkämpfte sich unsere Mannschaft den wichtigen 2 : 1 Sieg. Bereits nach einer Minute brach Ebnicher auf der Seite durch und kam zum flanken. Der Ball wurde von Moosmair und Pamer S. super für den heranstürmenden Brunner durchgelassen, welcher sehenswert einnetzte. In der Folge spielte nur noch unsere Mannschaft und ging ein hohes Tempo. Eine schöne Vorlage von Moosmair drosch Pamer S. über den Kasten und den Freistoss von Ebnicher konnte der gegnerische Torhüter entschärfen. Das 2 : 0 fiel in der 28 Minute. Nach einem strittigen Eckball kam wieder Brunner aus kurzer Distanz zum Schuss. Mit etwas Glück (Schuss flog von der Querlatte dem gegnerischen Torhüter in den Rücken und ging dann über die Linie) ging unsere Mannschaft in der 28. Minute mit 2 : 0 in Führung. Von da an hatte Kiens mehr Spielanteile. Gegentor in der 28 Minute: In der 27 Minute konnte Begher mit einer Glanztat zum Eckball klären. Mit dem darauffolgendem Eckball fiel, nach Unaufmerksamkeit unserer Mannschaft, das 2:1 (Torschütze Nagler).

In der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft wie ausgewechselt. Der Spielfluss der ersten Hälft ging mehr und mehr verloren und die Kräfte auch. Trotzdem aber wurde eine imens hohe Laufbereitschaft geboten, wodurch Kiens nur noch zu zwei nennenswerten Chancen kam. In der 70 Minute umkurvte der eingewechselte Kerrniqi Schlussmann Begher. Der Schuss aufs leere Tor konnte gerade noch von Kapitän Ploner ins Aus gelenkt werden. Und in der Nachspielzeit parierte Begher noch einen gefährlichen Weitschuss.

Fazit: LAAAAAANDEEESLIIIIGAAAAA!!!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Verein. Beginnend bei den Fans, welche auch beim gestriegen Spiel wie ein zwölfter Mann hinter den Spielern standen, bis Ausschuss, Sponsoren und natürlich Spielern!!

Aufstellung: Begher, Pamer A., Ploner, Auer, Gufler A., Raffl, Tschöll (86 Hofer A.), Ebnicher (91 Gufler Ch.), Moosmair, Pamer S.(78 Hofer R.), Brunner

–> zu den Fotos <–

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.